04 / 2013

4 / 2013

04 November 2013

Schlechte Zeiten für schlechte Texte. Googles neues Patent erkennt Geschwafel.

Posted in 4 / 2013

Bei Google auf Seite 1 zu stehen, ist der Traum jedes Website-Betreibers. Daraus ist ein Sport geworden, der sich Suchmaschinenoptimierung nennt (SEO = search engine optimization). Dabei wird eigentlich nicht die Suchmaschine optimiert, sondern eine Website FÜR die Suchmaschine. Es gibt viele Faktoren, die das Ranking einer Seite verbessern, und es gibt natürlich viele Tricks.

Um auf diese Tricks nicht hereinzufallen, wird auch die Suchmaschine selbst immer wieder optimiert. Google will erkennen, wo mit Tricks gearbeitet wird, und wo mit gutem Content. Was unterscheidet eine gute Website von einer schlechten? Der Nutzwert für die Besucher natürlich, also Sachkenntnis und gute Texte, die informativ und unterhaltsam geschrieben sind. Doch das ist für eine Suchmaschine schwer zu erkennen.

<<  1 [2