Home

dxx Mxcht dxs wxrtxs

Mai 2015

19 Mai 2015

Die leicht beeinflussbare Macht der Gewohnheit

Posted in Mai 2015

Menschliche Verhaltensmuster aus Sicht des Neuromarketings

Wer neue Kunden oder Fans gewinnen will, muss zunächst dafür sorgen, dass sie ihr bisheriges Verhalten ändern. Das ist leichter gesagt als getan, denn menschliches Verhalten ist ziemlich eingefahren, sprich habitualisiert. Aber wenn man weiß, wie unsere Gewohnheiten funktionieren, kann man sie auch verändern.

Gewohnheiten sind so effektiv, dass wir fast die Hälfte unseres Tagesablaufes abspulen, ohne darüber nachzudenken. Bei den meisten von uns läuft zum Beispiel nach dem Aufstehen ein ritualisiertes Verhalten ab: schlaftrunken schleichen wir ins Bad oder in die Küche ... und tun dann, was wir fast jeden Morgen tun, ohne darüber nachzudenken.

So absolvieren wir bis zu 45 Prozent unserer täglichen Abläufe auf Autopilot, wie die Psychologie-Professorin Wendy Wood von der University of Southern California zeigen konnte. Unser Gehirn spart Energie, weil wir nicht immer wieder dieselben Dinge neu entscheiden müssen.

 

Gute Werbung ist Entertainment, schlechte ist Spam.

Noch nie gab es so viel Werbung wie heute. Es ist zuviel, deshalb wird sie oft ignoriert. Andererseits gab es noch nie so viele Auszeichnungen für Werbung wie heute – gute Werbung ist eben auch Entertainment. Wie kommt man also zu guter Werbung?

Weiterlesen

 

Bei Online-Texten muss es Klick machen.

Im Internet muss ein Text auf den Punkt kommen, sonst ist der Leser weg. Deshalb muss Webtext informieren, unterhalten und zum Handeln motivieren. Da muss es Klick machen, zuerst im Kopf des Lesers, und dann an seiner Maus.

Weiterlesen

 

Sie erreichen mich ...

telefonisch unter:
0177 / 293 55 86
oder einfach per E-Mail.

 

und auch bei ...

facebookGoogle+XING

 

Ich bin Texter, es musste so kommen

Ich habe mir diesen Beruf nicht ausgesucht, er hat mich ausgesucht. Also bin ich Werbe-texter geworden, ein verbales Trüffelschwein, ein Zielgruppenflüsterer.

Weiterlesen