Klassische Werbung

 Klassische Werbung

Gute Werbung ist Entertainment, schlechte ist Spam

Noch nie gab es so viel Werbung wie heute. Mehr als 6.000 Werbebotschaften konkurrieren jeden Tag um unsere Aufmerksamkeit. Oder sind es schon 7.000? Es sind in jedem Fall zu viele! Kein Wunder, dass wir einen Großteil davon einfach ignorieren – reiner Selbstschutz.

Andererseits gab es auch noch nie so viele Auszeichnungen für Werbung wie heute. Denken Sie mal an die vielen Kreativpreise für Werbung. An die Zeitschriften, die ihre Leser die Lieblingsanzeigen wählen lassen. Die TV-Shows mit den besten Werbespots aus aller Welt. Oder die viralen Videos, die sich auf YouTube und Co. in beeindruckendem Tempo verbreiten. Gute Werbung ist Entertainment.

Wie kommt man nun zu guter Werbung? Dazu gibt es ganze Bibliotheken mit Fachliteratur. Um es kurz zu machen, würde ich sagen: Mit Strategie und Fantasie. Mit Mut. Mit mir, zum Beispiel. Werfen Sie mal einen Blick auf meine Arbeiten. Kreativität ist in der Werbung heute, bei so viel Konkurrenz, das beste Mittel, um sich durchzusetzen. 

Anzeigen-Kampagne für das Berufsweltenportal Energie & Wasser

Die Energie- und Wasserwirtschaft spürt den Fachkräftemangel heute schon deutlich. Das wird sich in den nächsten Jahren noch verschärfen, weil ein Drittel der Mitarbeiter bald in Rente geht. Und es kommt nicht genug Nachwuchs in die Branche. 

Werden wir dann immer noch jederzeit fließendes Wasser haben? Und Strom auf jeder Steckdose? Wird die Energiewende effektiv umgesetzt werden können? Und die Digitalisierung ... 

Darum gibt es das Berufsweltenportal Energie & Wasser (BWP). Es informiert Schüler und Studenten über die 40 verschiedenen Berufe in dieser Branche und ihre hervorragenden Perspektiven. Da Schüler bei der Berufswahl auch von Eltern und Lehrern beraten werden, bietet das Portal auch diesen Zielgruppen die für sie relevanten Informationen. Und natürlich motiviert es die Unternehmen, ihre freien Stellen hier kostenlos zu schalten und sich als Arbeitgeber zu präsentieren.

Weiterlesen: Anzeigen-Kampagne für das Berufsweltenportal Energie & Wasser

Image-Broschüre für das Medienhaus DuMont Rheinland

Bis ins frühe 17. Jahrhundert reicht die Geschichte des Medienhauses DuMont Rheinland. Aber die digitale Transformation macht auch für Unternehmen mit solcher Historie keine Ausnahme. Also hat man im Hause DuMont auch die Herausforderung der Digitalisierung angenommen; die Medienbranche verändert sich ja seit 1620 nicht gerade zum ersten Mal. 

So hat die DuMont-Gruppe sich mit ihren 79 Medien, Marken und Services neu ausgerichtet. Dies hat sie für Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden in einer aufwändigen Image-Broschüre kommuniziert: 24 Seiten, halbes Berliner Format, japanische Bindung. 

Weiterlesen: Image-Broschüre für das Medienhaus DuMont Rheinland

Referenzen

Banken & Versicherungen: Dresdner Bank AG, Nord Finanz Bank AG.
Beratung: Ferber Personalberatung, PMPG Steuerberatungsgesellschaft mbB, ProRis Consultants Group GmbH. 
Einzelhandel: Korn Biomarkt GmbH, The Fellowship of Acoustics BV.
Gastronomie: Kochsyndikat, die Fingerfood Company.
IT: Citrix online Germany GmbH, ISC GmbH, Targetoo Mobile DSP, Toshiba Europe.
Pharma & Healthcare: Cesra Arzneimittel GmbH & Co. KG, Gesundheitspraxis Iris Verhoeven, Lipha Arzneimittel GmbH, Merck KGaA , SwissPharmAudit GmbH.
Marketing: Bacherdesign, Concept Marketing Werbeagentur GmbH, Kaußen Partners GmbH, Malzkorn Kommunikation & Gestaltung GmbH, muehlhausmoers corporate communications GmbH, pluus design GmbH, Roth und Freunde GmbH.
Medien: Köln.tv Entertainment GmbH & Co. KG, Medienhaus DuMont Rheinland GmbH & Co KG
Verschiedenes: Baby One GmbH, Bonifatius Seniorendienste GmbH, Carl Duisberg Gesellschaft, Jockel Brandschutztechnik Service GmbH, Messe Frankfurt GmbH, Rimowa GmbH, Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH (wvgw), Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK).