Home

dxx Mxcht dxs wxrtxs

Dezember 2018

13 Dezember 2018

AKK oder Mutti 2?

Posted in Dezember 2018

Bild: Sandro Halank, Wikimedia Commons

Als Annegret Kramp-Karrenbauer zur Parteichefin der CDU gewählt wurde, hatten Journalisten in aller Welt einige Mühe bei der Berichterstattung. Der Doppelname mit den fünf R ist für ausländische Zungen eine echte Herausforderung.

  • Französische Journalisten kommen mit Anngret Kromp-Korrenboer noch einigermaßen zurecht, mit Betonung auf der letzten Silbe -bour. 
  • In Tschechien enden weibliche Nachnamen auf ová. Also stehen tschechische Journalisten vor der Frage, ob "Krampová-Karrenbauerová" korrekt ist oder "Kramp-Karrenbauerová"?
  • Ein Reporter des britischen Economist erläuterte auf twitter: "It's pronounced: Anna-great Cramp Karen-bower." Die amerikanischen Kollegen von der New York Times entschieden sich lieber gleich für AKK.
  • In chinesischen Medien bekam sie eine chinesische Version ihres Namens, bei der aus den 24 westlichen Buchstaben zwölf chinesische Schriftzeichen wurden, für jede Silbe eines: An-ni-ge-lei-te Ke-lan-pu Ka-lun-bao-er.

Aber auch für deutsche Zungen ist der Name so umständlich, dass die Abkürzung AKK dankbar aufgegriffen wurde. Frau Kramp-Karrenbauer hat damit offenbar kein Problem, sie nennt sich selbst auf twitter @_A_K_K. Aber sie trägt diesen Namen ja schon eine ganze Weile und ist sicher einiges gewöhnt. 

So praktisch AKK als Abkürzung sein mag, so nüchtern und un-emotional ist das auch. Wie stehen wir zu dieser Frau, die sich anschickt, unsere nächste Bundeskanzlerin zu werden? Werden wir sie weiterhin AKK nennen, weil wir uns daran so gewöhnt haben? Oder wird sie uns emotional so nahe kommen, dass wir sie eines Tages auch noch "Mutti" nennen? Beziehungsweise Mutti 2 … wie werden wir sie nennen, wenn wir sie erst besser kennen? 

Gute Werbung ist Entertainment, schlechte ist Spam.

Noch nie gab es so viel Werbung wie heute. Es ist zuviel, deshalb wird sie oft ignoriert. Andererseits gab es noch nie so viele Auszeichnungen für Werbung wie heute – gute Werbung ist eben auch Entertainment. Wie kommt man also zu guter Werbung?

Weiterlesen

 

Bei Online-Texten muss es Klick machen.

Im Internet muss ein Text auf den Punkt kommen, sonst ist der Leser weg. Deshalb muss Webtext informieren, unterhalten und zum Handeln motivieren. Da muss es Klick machen, zuerst im Kopf des Lesers, und dann an seiner Maus.

Weiterlesen

 

Sie erreichen mich ...

telefonisch unter:
0177 / 293 55 86
oder einfach per E-Mail.

 

und auch bei ...

facebookGoogle+XING

 

Ich bin Texter, es musste so kommen

Ich habe mir diesen Beruf nicht ausgesucht, er hat mich ausgesucht. Also bin ich Werbetexter geworden, ein verbales Trüffelschwein, ein Zielgruppenflüsterer.

Weiterlesen